KONTO ERSTELLEN

Advanced Comfort Training (ACT)

Mach Deine neue Welt zur gobalen „Comfort Zone“. Immer und überall. Erschaffe tiefe Verbindungen zu Frauen, und finde heraus, wie Du mit einer besonderen Traumpartnerin oder potentiellen Geliebten auf Frequenz schaltest. Du lernst systematische Comfort-Gesprächsführungen, die spontane Verliebtheit Deiner Auserwählten hervor rufen. Sie wird DICH lieben!

ACT TRAILER

Advanced Comfort Master Workshop Logo

SCHNELL INFORMATION

Liebe mit einer Frau gewinnen

DETAIL INFORMATION

Eine Verführung geschieht nicht planlos und ohne einen gewissen Ablauf. Die meisten Beziehungen und Affären kommen innerhalb einer sozialen Gruppe zustande. Man geht mit Freunden aus, wird neuen Leuten vorgestellt, und früher oder später passiert es: Paarfindung innerhalb von Freundeskreisen. Man kommt mit der besten Freundin der Schwester des alten Klassenkameraden zusammen. Herzlichen Glückwunsch!

Warum ist das so?

Zum einen existiert die Ansprechangst hier so gut wie gar nicht, weil man im selben sozialen Kreis unterwegs ist und nicht einfach eine „neue“ Person ansprechen muss. Dies ist mit Sicherheit eine der größten Hürden überhaupt. Aber da passiert noch etwas komplett anderes, was bisher viel zu wenig Beachtung in Verführerkreisen findet.

Es ist das Konzept des Comfort.

 

Kommen wir zurück auf die Paarbindung im gleichen sozialen Umfeld. Es ist nicht nur wegen der fehlenden Ansprechangst einfacher, Paare zu bilden, sondern auch wegen tatsächlicher Gemeinsamkeiten. Man hat automatisch gewisse Gemeinsamkeiten, da man im selben sozialen Kreis ist. Die Interessen werden ähnlich sein, die Vorstellungen über viele Dinge und Vorgänge auch. Schließlich spielen auch nicht zuletzt die Lebensplanungen eine gewisse Rolle. Wenn sich diese überschneiden – und das werden sie sich, je nach Umgebung, fast automatisch – dann werden Gefühle der Verbundenheit wachgerüttelt. Man sieht in dem Gegenüber einen potentiellen Partner und die Hormone machen den Rest.

Umgekehrt bedeutet es aber, dass der Comfort – die Verbundenheit – zwischen zwei Personen, die nicht aus dem selben sozialen Kreis sind, geringer ist. Das ist zwar tatsächlich der Fall, aber kein Hindernis für uns.

Beim Advanced Comfort geht es darum, eine schnelle, harte Connection zwischen Mann und Frau aufzubauen, die dermaßen kontrolliert und gezielt aufgebaut wird, dass es egal ist, ob man selbst ein Bauer, Manager oder Künstler ist, und ob die Dame ein „High-Class-Chick“, ein Model, eine Kassiererin oder eine graue Büromaus ist. Wir sprengen die sozialen Grenzen! 

Durch systematische Gesprächsführung erreichen wir eine umgehende, tiefe Verbindung, die bereits sehr schnell die Endstufe erreichen kann – die Verliebtheit. Das Ziel des Advanced-Comfort-Workshops ist nicht mehr und nicht weniger, als die Seelen der Frauen zu berühren.

Was hier vielleicht lustig oder vermessen klingt, ist in der Realität definitiv kein Spaß. Wir lernen Systeme, die die Psyche der Damen aufwühlen und sie in einen Wunschstatus nach mehr bringen werden. Wir lernen, eventuell vorhandene Freunde, Affären oder „Orbiter“ mit ein paar einfachen Systemen zu eliminieren. Wir lernen, ihre Wünsche und Phantasien zu lesen und auf uns selbst zu projizieren. Für die Dame wird das wie Weihnachten und Ostern innerhalb weniger Minuten. Ihre Gedanken werden sich um DICH drehen, immer. Und Frauen werden von sich aus auf DICH zukommen und Deine Nähe suchen. Was Du damit anstellst, ist Deine Sache.

Wie funktioniert Comfort?

Es gibt vereinfacht gesprochen drei Phasen der Verführung:

  • ANZIEHUNG (engl. Attraction)
  • COMFORT (fälschlicherweise im deutschsprachigem Raum als Rapport verstanden)
  • ESKALATION (engl. Escalation)

Schauen wir uns erstmal an, wie normale Männer vorgehen, wenn sie eine Dame im Club kennenlernen:

Sie generieren unheimlich viel Anziehung, sehr wenig Comfort, und sie eskalieren im Grunde nicht. Es sei denn, sie bekommen ganz, ganz eindeutige Signale. Und sie haben entsprechend wenig messbaren Erfolg.

Die Ursache ist, dass sie erkennen, dass die Damen sie mögen, wenn sie laut und witzig sind, die ganze Zeit frech und aktiv sind und die Damen unterhalten. Hierbei übersehen sie aber, dass sie mit der Anziehung und Unterhaltung alleine nirgendwo hinkommen. Früher oder später muss in der Interaktion etwas passieren, sonst sinkt die Anziehung mit der Zeit. Frauen sind emotionale Wesen, und Anziehung alleine kratzt da nur an der Oberfläche. Attraction ist nur ein Werkzeug, um Aufmerksamkeit zu generieren.

Und damit vergeben sie leichtfertig die Gelegenheit für das eigentliche Ziel – die Seele einer Frau zu erreichen und für sich zu gewinnen. Das Spiel wird jedoch im Comfort gewonnen!

  • Wenn man eine lose weibliche Bekanntschaft in eine Beziehung verwandeln will, dann braucht man Comfort.
  • Wenn man eine Beziehung oder Affäre hat, und diese längerfristig behalten will, dann braucht man Comfort.
  • Wenn man eine wildfremde Dame verführen will, dann braucht man Comfort.
  • Wenn man eine Vergebene dazu bringen will, mit einem zu schlafen und dabei kein schlechtes Gewissen zu haben, dann braucht man Comfort.

Comfort ist die Essenz der Verführung, denn Comfort erzeugt das notwendige Vertrauen, das eine Dame braucht, um mit einem bis dato Fremdem intimer zu werden. Und beim Advanced Comfort Workshop zeigen wir Dir, wie das geht – 10x schneller als gewöhnlich.

 

Was bietet das Advanced Comfort Training (ACT)?

  • Effektives Screening: Wir lernen, eine Frau zu lesen – wie ein offenes Buch. Dies ist der erste und wichtigste Schritt. Wenn wir wissen, mit welchem Material wir es zu tun haben, dann fällt alles Andere recht einfach.
  • Instant Connection: Wir lernen, innerhalb von Sekunden die Werte, Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse der Zielperson offen zu legen und auf uns selbst zu projizieren.
  • Connection intensivieren: Wir lernen, die Aufmerksamkeit der Frau soweit einzuengen, dass sie nur auf unsere Stimme hört und in unsere Augen schaut. Vergleichen wir es mit einer Autobahn – wir legen die Leitplanken, zwischen denen sie sich bewegen wird. Nur, dass wir alleine die Richtung bestimmen. Sie wird glauben, dass sie die eine Abfahrt raus nehmen kann, was natürlich ein Irrtum ist.
  • Frauentypen und ihre Behandlung: Frauen sind unterschiedlich und man sollte sie entsprechend unterschiedlich behandeln. Gewisse Systeme und Prinzipien lassen sich von Frau zu Frau übertragen. Dennoch gibt es Unterschiede, die unserer Beachtung bedürfen.
  • Hindernisse beseitigen: Falls die Zielperson in einer Beziehung ist, eine Affäre hat oder sogar verheiratet ist, dann ist das kein großes Problem. Wir lernen, die Bedeutung ihrer Beziehung sowie des jeweiligen Partners gegen Null tendieren zu lassen.
  • Verliebtheit generieren: Ja, es ist unromantisch, und ja, es hört sich nicht schön an, aber die Verliebtheit ist auch nur ein chemischer Prozess im Gehirn, der von Hormonen ausgelöst wird. Man kann ihn bewusst generieren.
  • Emotionen steuern: Frauen sind emotionale Wesen. Wenn man die Emotionen herausgekitzelt hat, dann kann man sie auch steuern – in Richtung S** oder Liebe. Oder beides, dies sollte der Anwender für sich entscheiden. ACHTUNG: Es gibt in der weiblichen Population gut 5% – 10% Frauen, die psychisch erheblich gestört sind und nicht in der Lage sind, Emotionen zu empfinden und / oder depressiv sind. Diese werden nur mäßig hiermit steuerbar sein. Aber es werden auch Systeme beigebracht, wie man diese speziellen Damen über einen Umweg erreichen kann – wenn es jemand unbedingt machen will. Wir raten davon ab.
  • Ethische Werte und Vorstellungen: Wir lernen, die Werte und Vorstellungen der Damen kennen und wandeln diese in für uns günstige Werte ab.
  • Eigene Wünsche erfüllen: Die Dame will eine Beziehung und Du hingegen eine lockere Affäre mit ihr und auch ihrer Schwester oder besten Freundin sowie mit ein paar weiteren Damen nebenbei? Kein Problem, sie wird es akzeptieren.

Dies ist grob die Übersicht des theoretischen Teils des Seminars. Im Einzelnen handelt es sich jedoch um gut 50 einzelne Themen, die ineinander greifen.Auch deshalb dauert der Workshop zwei volle Tage, damit die gesamte Masse an Informationen durchkommt. Es bleibt allerdings nicht nur beim theoretischen Umriss, es werden auch mehrstündige Praxis-vorbereitende Einheiten geboten.

 

ACT Praxisvorbereitungen:

  • Instant Connection: So stellst Du mit willkürlichen Damen eine sofortige „Schock-Connection“ her – innerhalb von Sekunden. Du wirst es kaum glauben, wie einfach es ist. Freue Dich schon mal auf Deine nächste „Stalkerin“.
  • Sanfter Approach: Wir lernen, bereits beim Approach Comfort herzustellen. Für Leute, die ein Problem mit Approaches im Allgemeinen haben, eine Lösung für sehr viele Probleme.
  • Clubgame / Bargame mit dem Schwerpunkt Comfort: Wie Du die Clubs der jeweiligen Stadt unsicher machen und das theoretische Wissen gezielt testest und trainierst.

Wenn Du nicht weißt, worüber Du reden sollst, wenn Du einmal eine Dame angesprochen hast, oder einfach das Gefühl hast, dass Deine Interaktion nicht die gewünschten Ergebnisse bringt, dann ist dieses Seminar für Dich das richtige. Du wirst Frauen und die Gespräche mit ihnen mit anderen Augen sehen. Du wirst begreifen, dass im Grunde jede Frau sehr beeinflussbar ist und sich Deinem Willen fügen wird, wenn Du Deine Kommunikation richtig planst und ausführst.

Zu Guter letzt bleibt eine letzte Anmerkung: Du hast es bereits geahnt: dieser Workshop ist komplett moralfrei. Alle Systeme führen darauf hinaus, dass Du zu den Gefühlen der Frau vordringen und bei ausreichender Übung und Talent im Grunde alles mit ihr machen kannst. Es werden alle Techniken detailliert erklärt – mit den jeweiligen Ergebnissen. Es bleibt den Seminarteilnehmern überlassen, was diese mit ihnen anstellen. Werde Dir bitte bereits vor dem Seminar darüber klar, was Du eigentlich mit den Frauen willst – eine Beziehung, eine Affäre, mehrere Affären gleichzeitig, eine Dreiecksbeziehung, lockere Bekanntschaften, eine manipulative „Herr-Dienerin-Beziehung“ (…um Dein niedriges Selbstwertgefühl an Frauen auszulassen), möglichst viele Frauen in kürzester Zeit oder sogar eine Mischung aus all dem. Das wird uns die Arbeit erheblich erleichtern und Dich schneller ans Ziel bringen.

Sichere Dir Deinen ACT Platz jetzt!

ACT Termine

Sort Options

Sort By:

date

Date

Title

Event Location:

All

Master Coach:

Marko Polo

Workshop:

Advanced Comfort (ACT)

No Events

Häufig gestellte Fragen:

PUA Express Buchung

DEALS

Bei PS buchst Du Pickup Artist Workshops einzeln oder im Paket als Deal. Überlege daher frühzeitig, ob es sich lohnt, gleich einen DEAL abzuschließen.

alpha-omega-deal-pickup-artist-workshop-flatrate big-deal-workshop-paket

MASTER COACHES

Master Coaches leiten die Workshopprogramme vor Ort und können auch für Einzelcoachings gebucht werden. Über die PS-Hotline 0700-SEDUCTION beraten wir Dich gerne.


PUA Coach Sub Zero
PUA Coach Eminenz Delagarde
OBEN